Jagen in Nord Serbien-Vojvodina


  

Serbien ist ein traumhaftes Jagdland. Der nördliche Teil Serbiens, die Vojvodina, ist überwiegend vom Flachland geprägt, hat fruchtbare Vegetation, genug Wasser und ideale Biotope für starke Rehböcke. Die Vojvodina zählte schon immer zu den besten Bockgebieten Europas. Böcke mit Geweihgewicht zwischen 400 und 550 g sind hier in großflächigen Revieren keine Seltenheit. Voriges Jahr haben wir dort kapitale Böcke, einige über 650 gr. erlegt. In zentralen und südlichen Teilen Serbiens sind die Jagdreviere mehr hügelig. Die von uns ausgewählten Jagdreviere weisen einen einzigartigen Wildbestand mit kapitalen Trophäen auf.

Wir bieten Ihnen gut organisierte und begleitete Jagdreisen individuell geplant und nach Ihrem Wunsch:Jagd auf starke Rehböcke,auf Rothirsche im September während der Brunft,,sowie jagd auf Wildschweine .

 


Jagdgebiet "Deliblatska Pescara" 31.037 ha

Treibjagd-Nord Serbien

ANGEBOT

Treibjagd-Gesellschaftsjagd auf Schwarzwil

( im Großgatter ca. 420ha ) 2-3 Triebe/Tag

2 Jagdtage /4 Reisetage im November-Dezember 2019

Preis für das komplette Programm, pro Gruppe begrenzt auf 10 Jäger : etwa *16.618,00 €                                                                                                                                                                                                                     

Abschussmöglichkeiten von 50 Stk.

(30% Keiler) Schwarzwild 

alle Kategorien- Keiler, Bache, Überläufer und Frischlinge)

Im Preis inbegriffen:

-Führung 1:1

-die komplette Jagdveranstaltung, Abschüsse,Trophäen,Jagdkarte,Dolmetscher

-Flughafentransfer zur Jagd und zurück sowie Unterbringung im Jagdhaus ( 2 VP und 1 HP im Doppelzimmer) sowie Getränke.

(*Preis richtet sich nach Wechselkurs)



--Deliblatska Pescara --

Treibjagd auf Schwarzwild 

2-3 Triebe/Tag

(Gesellschaftsjagd im Grossgatter 420 ha)

3 Reisetage / 2JAGDTAGE 

November-Dezember 2019

(Preis pro Person ca. 1.662 €)

 

Eine Gruppe besteht aus 10 - max.15 Jägern 

 

Mindestabschuss pro Jagdtag 22-25 Stk. Schwarzwild 

 

Im Preis inbegriffen:

-Führung 1:1

-die komplette Jagdveranstaltung, Abschüsse, Trophäen, Jagdkarte, Dolmetscher

 -Flughafentransfer zum Jagdhaus und zurück sowie Unterbringung im Jagdhaus ( 2VP und 1 HP im Dz) sowie Getränken


Hochwildjagd


ANGEBOT

Hochwildjagd (Einzeljagd)

Brunftjagd auf Rothirsch

4 Jagdtage/6 Reisetage

10.September 2019 - 05.Oktober 2019

Preis pro Jäger ca. 646€*(Dienstleistungen)

 

Im Preis inbegriffen:

-Veranstaltung der Hochwildjagd (Transporte im Jagdgebiet, Jagdführer, Jagdkarte)

-5 Übernachtungen ( mit 4 VP und 1 HP) im Dz

 

Im Preis nicht enthalten:

-Abschuss

-Dolmetscher (35€ pro Tag + Pension), pro Gruppe

-Transporte zum Jagdgebiet

-Toleranz +/- 10%  bzw . +/- 7 CIC Punkten

 

NETTOPREIS

etwa Euro *          cca. + EUR / 10 gr

8,00 kg         3.112,80€            9,60€

9,00 kg         4.057,60€          12,00€

210 CIC        4.010,40€        434,40€

220 CIC        8.352,80€        512,00€

230 CIC      13.474,40€        804,00€



Jagdgebiet Kamariste auf 1.104 ha

 

Ausgebucht!

EXCLUSIVANGEBOT ( VIP)

Treibjagd auf Schwarzwild 

(Gesellschaftsjagd im Grossgatter ca. 440 ha)

2-3 Triebe/Tag

2 Jagdtage/ 4 Reisetage

November-Dezember 2019

 

Preis für das komplette Programm,  bis 10 Jäger: etwa 29.497 €

 

Abschussmöglichkeit von 70 Stk. Schwarzwild (alle Kategorien -Keiler 30% , Bache, Überläufer und Frischlinge)

 

Im Preis inbegriffen:

-Führung 1:1

-die komplette Jagdveranstaltung, Abschüsse, Trophäen, Jagdkarte, Dolmetscher

-Flughafentransfer zum Jagdhaus und zurück sowie Unterbringung im Jagdhaus ( 2 VP und 1 HP im Dz) sowie Getränken


*Bei der Preisliste in Euro handelt sich um annähernde Beträge. Zur Anwendung kommt ausschliesslich die aktuell gültige Preisliste in der nationalen Währung (RSD). In dieser Preisliste wurde zur Umrechnung der Dinarpreis des Wechselkurses 1€ = 119,00RSD verwendet. Der Dinarkurs unterliegt ständigen Änderungen.

Da es sich hier ausschliesslich um Nettopreise handelt, kommt zu allen Beträgen die Mehrwertsteuer in Höhe von 20%.


Jagdgebiet Kamariste

 

Treibjagd auf Schwarzwild 

2-3 Triebe/Tag

(Gesellschaftsjagd im Grossgatter ca 440ha)

4 Reisetage/2 JAGDTAGE 

November-Dezember 2019

(Preis pro Person 1.662€)

 

 Eine Gruppe besteht aus 10 - max.11 Jägern 

 

Mindestabschuss pro Jagdtag 22-25 Stk. Schwarzwild 

 

Im Preis inbegriffen:

-Führung 1:1

-die komplette Jagdveranstaltung, Abschüsse, Trophäen, Jagdkarte, Dolmetscher

-Flughafentransfer zum Jagdhaus und zurück sowie Unterbringung im Jagdhaus ( 2VP und 1 HP im Dz) sowie Getränken


Jagdgebiet Karakusa Ruma, ein vorrangig bewaldetes Jagdrevier mit einer Gesamtfläche von 8125 ha, entlang des Flusses Sava


Karakusa Ruma (Ausgebucht! )

EXTRA Angebot 

Treibjagd auf Schwarzwild 

2-3 Triebe/Tag

(Gesellschaftsjagd auf 8120ha)

4 Reisetage/2 JAGDTAGE 

November-Dezember 2019

 

(Preis pro Person ca. 1.662 €)

 

Eine Gruppe besteht aus 10 - max.15 Jägern 

 

Mindestabschuss pro Jagdtag 22-25 Stk. Schwarzwild 

 

Im Preis inbegriffen:

-Führung 1:1

-die komplette Jagdveranstaltung, Abschüsse, Trophäen, Jagdkarte, Dolmetscher

-Flughafentransfer zum Jagdhaus und zurück sowie Unterbringung im Jagdhaus ( 2VP und 1 HP im Dz) sowie Getränken


Jagdgebiet Kucine - auf 1.986 ha

ANGEBOT

Hochwildjagd (Einzeljagd)

Brunftjagd auf Rothirsch

3 Jagdtage/5 Reisetage

25. August 2019 - 15. September 2019

Preis pro Jäger ca. 495€*(Dienstleistungen)

 

Im Preis inbegriffen:

-Veranstaltung der Hochwildjagd

(Transporte im Jagdgebiet, Jagdführer, Jagdkarte)

-4 Übernachtungen ( mit 3 VP und 1 HP) im Dz

 

Im Preis nicht enthalten:

-Abschuss

-Dolmetscher (35€ pro Tag + Pension), pro Gruppe

-Transporte zum Jagdgebiet

-Toleranz +/- 10%

Hirsch - Trophäe

Gewicht (Kg)        etwa Euro*  cca. + EUR/10g

                  

          6Kg             1.379,20 €    8,00€/10g  

          7Kg             2.167,20 €    9,60€/10g

          8Kg             3.112,80 €    9,60 €/10g

 


*Bei der Preisliste in Euro handelt sich um annähernde Beträge. Zur Anwendung kommt ausschliesslich die aktuell gültige Preisliste in der nationalen Währung (RSD) Auslandsjagd.In dieser Preisliste wurde zur Umrechnung der Dinarpreis des Wechselkurses 1€ = 119,00RSD verwendet. Der Dinarkurs unterliegt ständigen Änderungen.

Da es sich hier ausschliesslich um Nettopreise handelt, kommt zu allen Beträgen die Mehrwertsteuer in Höhe von 20%. 


Jagdrevier Plavna Bac - auf 3.626 ha

ANGEBOT

Hochwildjagd (Einzeljagd)

Brunftjagd auf Rothirsch

3 Jagdtage/5 Reisetage

25. August 2019 - 15. September 2019

Preis pro Jäger ca. 495€*(Dienstleistungen)

 Im Preis inbegriffen:

-Veranstaltung der Hochwildjagd

(Transporte im Jagdgebiet, Jagdführer, Jagdkarte)

-4 Übernachtungen ( mit 3 VP und 1 HP) im Dz

 

Im Preis nicht enthalten:

-Abschuss

-Dolmetscher (35€ pro Tag + Pension), pro Gruppe

-Transporte zum Jagdgebiet

-Toleranz  +/- 10% 

 

Hirsch - Trophäe

Gewicht (Kg)    etwa Euro*  cca. + EUR/10g   

             

          6Kg             1.379,20 €    8,00€/10g  

          7Kg             2.167,20 €    9,60€/10g

          8Kg             3.112,80 €    9,60 €/10g            

 



*Bei der Preisliste in Euro handelt sich um annähernde Beträge. Zur Anwendung kommt ausschliesslich die aktuell gültige Preisliste in der nationalen Währung (RSD). In dieser Preisliste wurde zur Umrechnung der Dinarpreis des Wechselkurses 1€ = 119,00RSD verwendet. Der Dinarkurs unterliegt ständigen Änderungen.

Da es sich hier ausschliesslich um Nettopreise handelt, kommt zu allen Beträgen die Mehrwertsteuer in Höhe von 20%.


Jagd auf Trophäenböcke in Vojvodina

Serbien ist ein traumhaftes Jagdland. Der nördliche Teil Serbiens, die Vojvodina, ist überwiegend von Flachland geprägt, hat eine fruchtbare Vegetation, genug Wasser und ideale Biotope für starke Rehböcke. Die Vojvodina zählte schon immer zu den besten Bockgebieten Europas. Böcke mit einem Geweihgewicht zwischen 400 und 550 g sind hier, in großflächigen Revieren, keine Seltenheit. Jedes Jahr haben wir dort kapitale Böcke, einige über 650 gr. erlegt. In zentralen und südlichen Teilen Serbiens sind die Jagdreviere nicht ganz eben und von Hügeln durchzogen. Die von uns ausgewählten Jagdreviere weisen einen einzigartigen Wildbestand mit kapitalen Trophäen auf. 

 

Rehbockjagd (Einzeljagd)

ab 14. April 2019 bis 30.09.2019

 

Rehbock – Bewertung nach Gewicht  € + € / 1gr Trophäen

 

 

bis 249,0 gr                        50,00    0,00/1 gr

Ab 250,00 bis 299,0 gr     00,00     3,50/1 gr

Ab 300,00 gr                    200,00    4,80/1 gr

Ab 350,00 gr                    400,00    5,20/1 gr

Ab 400,00  gr                   700,00    7,20/1 gr

Ab 450,00 gr                 1.000,00    7,20/1 gr

Ab 500,00 gr                 1.300,00   12,00/1 gr

Ab 550,0 gr und mehr   1.800,00   24,00/1 gr


Abschussgebühren werden nach Gewicht des Gehörns mit Schädel berechnet - abzüglich 90 g, gewogen 24 Stunden nach dem abkochen. Die Preise sind Nettopreise, ohne Mehrwertsteuer, welche Ihnen selbstverständlich nicht in Rechnung gestellt wird.  Ein angeschweisster Rehbock – wird mit 50% Gebühr, der vom Pirschführer geschätzten Trophäenstärke berechnet. Rehgeiss 40,00; Rehkitz 30,00 € - erlegt oder angeschweisst.

Jagdreisebüro:

*Bei der Preisliste in Euro handelt sich um annähernde Beträge. Zur Anwendung kommt ausschliesslich die aktuell gültige Preisliste in der nationalen Währung (RSD). In dieser Preisliste wurde zur Umrechnung der Dinarpreis des Wechselkurses 1€ = 119,00RSD verwendet. Der Dinarkurs unterliegt ständigen Änderungen.

Da es sich hier ausschliesslich um Nettopreise handelt, kommt zu allen Beträgen die Mehrwertsteuer in Höhe von 20%.


Einreiseiformationen:

 

– für die Einreise nach Serbien ist ein noch mindestens 90 Tage gültiger Reisepaß sowie ein Einladungsbrief erforderlich. An der Grenze muß lediglich ein Formular mit Waffennummer, Kaliber und Reiseziel ausgefüllt werden.

– an der Grenze wird eine Waffengebühr im Betrag von 25 Euro bezahlt.

– ein Jäger darf nach Serbien höchstens zwei Jagdgewehre unterschiedlichen Kalibers einbringen. Die Munitionsmenge ist auf 200 Schuß begrenzt, bzw. höchstens 40 Schuß für Stutzen.

– Jagdschein und Jagdversicherung aus dem Heimatland sind für jeden Jäger erforderlich.

– für die Hunde ist Hundeausweis erforderlich. Jeder Jäger zahlt für seinen Hund tierärztliche Untersuchung am Grenzübergang im Wert von 4 Euro am Werktag bzw. 8 Euro am Sonntag und Feiertag.

– die Trophäenbewertung erfolgt nach den Regelungen des Internationalen Jagdrates zur Erhaltung des Wildes (C.I.C.)